Die kalte Nächte vom Herbst werden immer länger. Die Stimmung der Himmel über Leipzig wird immer bläuliche, sodass man auch wenn über Leipzig eine starke Lichtverschmutzung herrscht es sogar mit bloßen Augen sehen kann. Diese Mischung der Farben versuche ich mittel Langzeitbelichtung mit der Kamera aufzunehmen, um das Maximum der Lichter aufzunehmen.
Es ist aber immer auch dabei zu achten, dass das Motiv ein drittel des Bild besitzt und dass es mittig eingerichtet sollte.



Für dieses Bild habe ich die Einstellung (| 32mm | 25sec | F16 | ISO100) ausgewählt.