Der Gebäudekomplex “Löhrs Carré” befindet sich in der Leipziger Nordvorstadt und wurde von 1992 bis 1996 neu erbaut. Das Gebäudeensemble befindet sich zwischen der Humboldstraße, der Nordstraße, der Keilstraße und der Löhrstraße. Das große Gebäude in diesem Komplex ist der 18-geschossige Bankturm, in dem die Sparkasse Leipzig und die Deutsche Bahn residieren. In den restlichen Gebäuden befinden sich weitere Sparkassenbüros und auch die Sachsen LB.



EXIF: